Motor starten

laufen lassen, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Den Motor nicht in geschlossenen Räumen laufen lassen, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Die Abgase enthalten das farbund geruchlose, aber giftige Kohlenmonoxid. Das Fahrzeug nicht mit laufendem Motor unbeaufsichtigt stehen lassen, sonst stellt es eine Gefahr dar. Vor dem Verlassen des Fahrzeugs bei laufendem Motor den Leerlauf oder die Getriebeposition P einlegen und die Handbremse kräftig anziehen, sonst kann sich das Fahrzeug in Bewegung setzen.

oder wiederholte Startversuche, bei denen der Motor nicht anspringt, vermeiden. Häufiges Starten kurz hintereinander oder wiederholte Startversuche, bei denen der Motor nicht anspringt, vermeiden. Sonst wird der Kraftstoff nicht oder ungenügend verbrannt, und es besteht die Gefahr der Überhitzung und Beschädigung des Katalysators.

Den Motor nicht im Stand warmlaufen lassen, sondern mit mäßiger Drehzahl losfahren.

Schaltgetriebe

Siehe auch:

Der feine Unterschied
Der neue BMW 3er ist erwachsen geworden. Da stellt sich natürlich die Frage: Braucht man überhaupt noch einen 5er? Ein erstes Treffen zwischen 328i und 528i gibt Antworten. Irgendwo hier ...

Skisack herausnehmen
Der Skisack kann komplett herausgenommen werden, z. B. zum schnelleren Trocknen oder damit Sie andere Einsätze verwenden können. 1. Den Griff nach vorn ziehen und den Skisack nach oben ...

Sicher bremsen
Ihr BMW ist serienmäßig mit ABS ausgestattet. In Situationen, die dies erfordern, bremsen Sie am besten voll. Da das Fahrzeug lenkbar bleibt, können Sie trotzdem etwaigen Hindernisse ...