Standheizung

Mit der Fernbedienung sowie bei vorgewählter Einschaltzeit wird die Standheizung unter einer Außentemperatur von ca. 15 6 eingeschaltet. Im Direktbetrieb ist sie bei jeder Außentemperatur einsatzbereit, jedoch nicht im Fahrbetrieb.

nicht genutzt haben, kann es systembedingt notwendig sein, nach wenigen Minuten Wenn Sie die Standheizung mehrere Monate nicht genutzt haben, kann es systembedingt notwendig sein, nach wenigen Minuten noch einmal einzuschalten, damit die Standheizung anläuft.

Bei ausgeschalteter Zündung wird die erwärmte Luft automatisch an die Frontscheibe, die Seitenscheiben und in den Fußraum gelei tet.

Ab Radiobereitschaft können Sie die Innenraumtemperatur, die Luftmenge und die Luftverteilung einstellen.

Die Standheizung läuft nach dem Ausschalten noch einige Zeit nach.

Die Standheizung nicht in geschlossenen Die LED erlischt .

Räumen betreiben, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Die Standheizung nicht in geschlossenen Räumen betreiben, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Die Abgase enthalten das farbund geruchlose, aber giftige Kohlenmonoxid. Beim Tanken die Standheizung ausschalten.

genommen, wenn der Kraftstoff im Tank für weniger als ca. 50 km reicht. Die Standheizung wird nicht in Betrieb genommen, wenn der Kraftstoff im Tank für weniger als ca. 50 km reicht.

    Siehe auch:

    Motoröltemperatur*
    Die Motoröltemperatur liegt bei betriebswarmem Motor zwischen ca. 100 6 und annähernd ca. 120 6. Bei zu hoher Motoröltemperatur erscheint eine Meldung am Control Display. ...

    Schaltgetriebe
    Während des Schaltens in der Ebene 5./6. Gang den Schalthebel nach rechts drücken, sonst könnte ein versehentliches Schalten in den 3. oder 4. Gang zu Motorschäden führ ...

    Heimatadresse speichern
    Sie können Ihren aktuellen Standort oder das aktuelle Ziel als Heimatadresse im Adressbuch speichern. Dieser Eintrag steht im Adressbuch an zweiter Stelle. 1. ...