Programmieren

1 Speichertasten

1 Speichertasten

2 LED

Fest-Code-Handsender

1. Zündung einschalten.

2. Bei der ersten Inbetriebnahme: Linke und rechte Speichertaste 1 ca. 20 Sekunden drücken, bis die LED 2 schnell blinkt. Alle gespeicherten Programme sind gelöscht.

3. Den Original-Handsender mit ca. 10 bis 30 cm Abstand an die Speichertasten 1 halten.

Handsender und Speichertasten 1 hängt vom jeweiligen System des verwendeten Der erforderliche Abstand zwischen Handsender und Speichertasten 1 hängt vom jeweiligen System des verwendeten Original-Handsenders ab.

4. Die Sendetaste des Original-Handsenders und die gewünschte Speichertaste 1 der Integrierten Universal-Fernbedienung gleich zeitig drücken. Die LED 2 blinkt zunächst langsam. Wenn die LED 2 schnell blinkt, beide Tasten loslassen. Blinkt die LED 2 nach ca. 15 Sekunden nicht schnell, den Abstand verändern und den Schritt wiederholen.

5. Zum Programmieren weiterer OriginalHandsender Schritte 3 und 4 wiederholen. Die entsprechende Speichertaste 1 ist jetzt mit dem Signal des Original-Handsenders programmiert. Sie können die Einrichtung bei laufendem Motor oder eingeschalteter Zündung bedienen.

wiederholtem Programmieren nicht nutzen, prüfen Sie, ob der Original-Handsender Lässt sich die Einrichtung nach wiederholtem Programmieren nicht nutzen, prüfen Sie, ob der Original-Handsender mit einem Wechsel-Code-System ausgestattet ist. Dazu entweder in der Anleitung zum Original-Handsender nachlesen oder die programmierte Speichertaste 1 der Integrierten UniversalFernbedienung länger drücken. Wenn die LED 2 der Integrierten Universal-Fernbedienung kurze Zeit schnell blinkt und dann für ca. 2 Sekunden konstant leuchtet, ist der OriginalHandsender mit einem Wechsel-Code-System ausgestattet. Bei einem Wechsel-Code-System programmieren Sie die Speichertasten 1 wie unter Wechsel-Code-Handsender beschrieben.

Wechsel-Code-Handsender

Zum Programmieren der Integrierten UniversalFernbedienung die Bedienungsanleitung der einzustellenden Einrichtung heranziehen. Informieren Sie sich dort über die Möglichkeit zur Synchronisierung.

Beachten Sie beim Programmieren eines Wechsel-Code-Handsenders folgende zusätzliche Anweisungen:

Programmieren. Eine zweite Person erleichtert das Programmieren.

1. Ihr Fahrzeug in Reichweite der funkferngesteuerten Einrichtung abstellen.

2. Die Integrierte Universal-Fernbedienung, wie zuvor unter Fest-Code-Handsender beschrieben, programmieren.

3. Taste am Empfänger der einzustellenden Einrichtung lokalisieren, z. B. am Antrieb.

4. Taste am Empfänger der einzustellenden Einrichtung drücken. Nach Schritt 4 bleiben ca. 30 Sekunden Zeit für Schritt 5.

5. Programmierte Speichertaste 1 der Integrierten Universal-Fernbedienung dreimal drücken.

Die entsprechende Speichertaste 1 ist jetzt mit dem Signal des Original-Handsenders programmiert.

Ihren BMW Service. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren BMW Service.

    Siehe auch:

    Starthilfekabel anklemmen
    Die Reihenfolge beim Anklemmen der Starthilfekabel einhalten, sonst besteht durch Funkenbildung an der Batterie Verletzungsgefahr. Bei Ihrem BMW fungiert der so genannte Starthilfe-Stütz ...

    Vorbereiten
    1. Prüfen, ob die Batterie des anderen Fahrzeugs 12 Volt Spannung und etwa die gleiche Kapazität in Ah aufweist. Diese Angaben finden Sie auf der Batterie. 2. Den Motor des Spenderfahrz ...

    Verkehrsfunk*
    Sie können Verkehrsfunkdurchsagen auch empfangen, während Sie CD hören. Dazu muss die TP-Funktion, Traffic Program, eingeschaltet sein. Das Radio empfängt Verkehrsfunkdurchsagen, ...