Motor starten

1. Den Motor des Spenderfahrzeugs starten und mit leicht erhöhter Drehzahl im Leerlauf einige Minuten laufen lassen.

2. Den Motor des anderen Fahrzeugs wie gewohnt starten. Bei Misslingen einen erneuten Startversuch erst nach einigen Minuten wiederholen, um eine Stromaufnahme der entladenen Batterie zu ermöglichen.

3. Die Motoren einige Minuten laufen lassen.

4. Starthilfekabel in umgekehrter Reihenfolge wieder abklemmen.

Ggf. die Batterie prüfen und nachladen lassen.

verwenden. Zum Starten des Motors keine Starthilfesprays verwenden.

    Siehe auch:

    Termine für gesetzlich vorgeschriebene Untersuchungen eingeben*
    Sicherstellen, dass das Datum am Control Display immer richtig eingestellt ist, sonst kann Condition Based Service CBS nicht korrekt funktionieren. 1. Startmenü aufrufen. 2. Controller drü ...

    Frontscheibe, Scheinwerfer* und BMW Night Vision Kamera* reinigen
    Hebel ziehen, Pfeil 4. Waschflüssigkeit wird an die Frontscheibe gesprüht und die Wischer werden kurz eingeschaltet. Bei eingeschalteter Fahrzeugbeleuchtung wer den in sinnvollen Abst&au ...

    Starthilfekabel anklemmen
    Die Reihenfolge beim Anklemmen der Starthilfekabel einhalten, sonst besteht durch Funkenbildung Verletzungsgefahr. Bei Ihrem BMW fungiert der so genannte Starthilfe-Stützpunkt im Motorraum al ...