Anschleppen

Das Fahrzeug möglichst nicht anschleppen, sondern den Motor mittels Starthilfe starten. Mit Katalysator sollte nur bei kaltem Motor angeschleppt werden, bei Automatic-Getriebe ist ein Starten des Motors durch Anschleppen nicht möglich.

Fahrzeug nicht anoder abschleppen, sonst lässt sich die elektrische Bei Ausfall der elektrischen Anlage das Fahrzeug nicht anoder abschleppen, sonst lässt sich die elektrische Lenkradverriegelung* nicht entriegeln und das Fahrzeug ist unlenkbar. Ohne elektrische Lenkradverriegelung* das Fahrzeug nicht mit angehobener Hinterachse abschleppen, sonst kann die Lenkung einschlagen.

1. Die Warnblinkanlage einschalten, Länderbestimmungen beachten.

2. Die Zündung einschalten.

3. Den 3. Gang einlegen.

4. Bei getretener Kupplung anschleppen lassen und die Kupplung langsam loslassen. Nach dem Anspringen des Motors sofort wieder die Kupplung treten.

5. An geeigneter Stelle anhalten, Schleppstange oder -seil entfernen, Warnblinkanlage ausschalten.

6. Das Fahrzeug überprüfen lassen.

    Siehe auch:

    Mercedes C-Klasse , Audi A4, BMW 3er: Mittelklasse-Limousinen im Vergleichstest
    Kaum eine Fahrzeuggattung kennt Deutschlands Autobahnen besser als Mittelklasse-Limousinen mit starken und zugleich sparsamen Dieselmotoren. Tagtäglich spulen sie Millionen von Kilometern a ...

    Wischerblätter wechseln
    Vorn 1. Den Wischerarm abklappen und festhalten. 2. Die Sicherungsfahnen zusammendrücken und das Wischerblatt gleichzeitig nach vorn aus der Verrastung schieben. 3. Das neue Wischerblatt e ...

    Fahrbericht BMW X5 xDrive40d: Sportlich und komfortabel
    Die Nachfrage nach den großen Nobel-SUVs hat zwar etwas nachgelassen. Das Verkaufsvolumen und natürlich die Gewinnspanne bei diesen Premium-Fahrzeugen ist für die Hersteller aber nac ...