Variable Sportlenkung*

Die variable Sportlenkung ist sportlich ausgelegt.

Sie verstärkt bei großem Lenkradeinschlag, z. B. bei engem Kurvenverlauf oder beim Einparken, den Lenkeinschlag der Vorderräder. Die Lenkung wird direkter.

Zusätzlich variiert sie, abhängig von der Geschwindigkeit, die beim Lenken benötige Lenkkraft.

So wird ein sportliches Lenkverhalten ermöglicht. Darüber hinaus wird das Lenken beim Parken und Rangieren erleichtert.

    Siehe auch:

    Mit voller Wucht
    Die zwei mächtigen Allrad-SUV-Coupés Infiniti FX und BMW X6 lassen es krachen. Nutzwert zählt hier weniger, vielmehr geht es um Sport, Spaß und Spektakel. Wer liefert die bess ...

    Kinder immer im Fond
    Die Unfallforschung zeigt, dass der sicherste Platz für Kinder auf dem Rücksitz ist. Kinder jünger als 12 Jahre oder kleiner als 150 cm nur im Fond in geeigneten Kinderrüc ...

    Reifenalter
    BMW empfiehlt aus verschiedenen Gründen, u. a. wegen beginnender Sprödigkeit, eine Montage neuer Reifen spätestens nach 6 Jahren, unabhängig vom tatsächlichen Verschlei&szli ...