Kartenansicht

Kartenansicht anzeigen

1. "Navigation"

2. "Karte"

Überblick

1 Funktionsleiste

2 Streckenabschnitt mit Verkehrsbehinderung

3 Verkehrszeichen für Verkehrsbehinderung

4 Geplante Route

5 Standort

6 Oberes Statusfeld

7 Unteres Statusfeld

Linien in der Karte

Straßen und Wege werden entsprechend ihrer Klassifizierung in unterschiedlichen Farben und  Linien dargestellt. Gestrichelte Linien stellen Eisenbahn- und Fährverbindungen dar. Landesgrenzen werden durch dünne Linien dargestellt.

Verkehrsbehinderungen

Kleine Dreiecke entlang der geplanten Route kennzeichnen Streckenabschnitte mit Verkehrsbehinderungen, je nach Kartenmaßstab. Die Richtung der Dreiecke zeigt die Richtung der Behinderung.

Verkehrszeichen klassifizieren die Behinderungen.

▷ Rotes Verkehrszeichen: Behinderung betrifft die geplante Route oder Fahrtrichtung.

▷ Graues Verkehrszeichen: Behinderung betrifft nicht die geplante Route oder Fahrtrichtung.

Verkehrsinformationen, siehe Seite 149.

Geplante Route

Nach Start der Zielführung wird die geplante Route auf der Karte angezeigt.

Statusfelder

Ein-/Ausblenden: Controller drücken.

▷ Oberes Statusfeld: Uhrzeit, Telefon- und Entertainmentdetails.

▷ Unteres Statusfeld: Symbol für aktive Zielführung, Status der Verkehrsinformationen, Ankunftszeit und Entfernung zum Ziel.

Funktionsleiste

Folgende Funktionen stehen über die Funktionsleiste zur Verfügung:

Kartenausschnitt ändern

Kartenausschnitt ändern

▷ Karte verschieben: Controller in entsprechende Richtung kippen. "Interaktive Karte"

▷ Karte verschieben: Controller in entsprechende Richtung kippen.

▷ Karte diagonal verschieben: Controller in entsprechende Richtung kippen und Controller drehen.

Maßstab ändern

1. 2. Maßstab ändern: Controller drehen.

    Siehe auch:

    Innenlicht
    Das Innenlicht, die Fußraumleuchten*, die Einstiegsleuchten*, die Gepäckraumleuchte und die Vorfeldbeleuchtung* werden automatisch gesteuert. Bei der Vorfeldbeleuchtung befinden sich LEDL ...

    Leuchtweitenregulierung*
    Die Leuchtweite des Abblendlichts manuell der Fahrzeugbeladung anpassen, sonst wird der Gegenverkehr geblendet. Werte nach dem / gelten für Anhängerbetrieb. 0 / 1 = 1 bis 2 Personen ohne G ...

    Grenzen des Systems
    Das Erkennungsvermögen der Radarsensoren und das automatische Bremsvermögen sind begrenzt. Deshalb stets aufmerksam sein, um jederzeit aktiv eingreifen zu können, sonst besteht U ...