Handy an-/abmelden

Allgemein

Folgende Funktionen stehen zur Verfügung:

▷ Handy als Telefon nutzen.

▷ Handy als Zusatztelefon nutzen.

▷ Handy als Audioquelle nutzen.

▷ Audiogerät als Audioquelle nutzen, siehe Seite 178.

Vom Handy und Audiogerät unterstützte Funktionen werden bei der Anmeldung als Symbol angezeigt.

Weißes Symbol: Funktion aktiv. Graues Symbol: Funktion inaktiv.

Drei Geräte können gleichzeitig mit dem Fahrzeug verbunden und mit unterschiedlichen

Drei Geräte können gleichzeitig mit dem Fahrzeug verbunden und mit unterschiedlichen Funktionen belegt werden. Mit dem Telefon können alle nachfolgend beschriebenen Telefon-Funktionen ausgeführt werden. Mit dem Zusatztelefon können Anrufe empfangen werden.

Voraussetzungen

▷ Geeignetes Handy.

▷ Handy betriebsbereit.

▷ Bluetooth am Fahrzeug, siehe Seite 197, und Handy aktiviert.

▷ Ggf. Bluetooth-Voreinstellungen am Handy notwendig, z. B. Verbindung nicht mit Bestätigung oder Sichtbarkeit, siehe Bedienungsanleitung des Handys.

▷ Ggf. Bluetooth-Audio deaktivieren, siehe Seite 196.

▷ Zahl mit mindestens 4 bis maximal 16 Stellen als Bluetooth-Passkey wurde festgelegt. Nur zur einmaligen Anmeldung erforderlich.

▷ Zündung eingeschaltet.

Bluetooth-Audio

Um Handy als Telefon und Audiogerät im Fahrzeug zu nutzen, diese Funktion vor Anmeldevorgang aktivieren. Informationen über geeignete Handys, siehe Seite 195, die diese Funktion unterstützen.

1. "Telefon"

2. "Bluetooth (Telefon)"

3. "Optionen" aufrufen.

4. "Bluetooth-Audio"

Um Handy ausschließlich als Telefon im Fahrzeug zu nutzen, Funktion deaktivieren und Handy erneut verbinden.

Anmelden und verbinden

Handy nur bei stehendem Fahrzeug anmelden, sonst kann es aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit zu einer Gefährdung der Insassen und anderer Verkehrsteilnehmer kommen. Handy anmelden
Handy nur bei stehendem Fahrzeug anmelden, sonst kann es aufgrund mangelnder Aufmerksamkeit zu einer Gefährdung der Insassen und anderer Verkehrsteilnehmer kommen.

1. "Telefon"

2. "Bluetooth (Telefon)"

3. "Neues Gerät hinzufügen"

Der Bluetooth-Name des Fahrzeugs wird angezeigt.

4. Weitere Arbeitsschritte am Handy durchführen, siehe Bedienungsanleitung des Handys: z. B. Bluetooth-Gerät suchen, verbinden oder Neues Gerät.

Der Bluetooth-Name des Fahrzeugs wird am Display des Handys angezeigt.

5. Bluetooth-Namen des Fahrzeugs am Display des Handys auswählen.

Aufforderung über iDrive oder Handy, denselben Bluetooth-Passkey einzugeben.

6. Passkey eingeben und bestätigen.

7. Funktionen auswählen, für die das Handy

7. Funktionen auswählen, für die das Handy genutzt werden soll.

8. "OK"

War die Anmeldung erfolgreich, wird das Handy an erster Stelle der Liste der Handys angezeigt.

Vier Geräte können gleichzeitig am Fahrzeug angemeldet sein. Drei Geräte können gleichzeitig mit dem Fahrzeug verbunden sein.

War die Anmeldung nicht erfolgreich: Was ist, wenn..., siehe Seite 190.

Nach erstem Anmelden

▷ Handy ist im Fahrzeug nach kurzer Zeit erkennbar/verbunden, wenn Motor läuft oder Zündung eingeschaltet ist.

▷ Die auf der SIM-Karte* oder dem Handy gespeicherten Telefonbucheinträge des Telefons werden nach Erkennung an das Fahrzeug übertragen, abhängig vom Handy.

▷ Vier Geräte können angemeldet werden.

▷ Bei einigen Handys sind evtl. bestimmte Einstellungen notwendig, z. B. Autorisierung oder gesicherte Verbindung, siehe Bedienungsanleitung des Handys.

Bluetooth-Verbindung aktivieren/deaktivieren

Bluetooth ist nicht überall zugelassen. Länderbestimmungen beachten.

1. "Telefon"

2. "Optionen" aufrufen.

3. "Bluetooth"

Bestimmtes Handy verbinden

Wird mehr als ein Handy vom Fahrzeug erkannt, wird das Handy verbunden, das am weitesten oben in der Liste steht. Soll ein anderes Handy verbunden werden, kann es ausgewählt werden.

1. "Telefon"

2. "Bluetooth (Telefon)"

Alle angemeldeten Handys werden aufgelistet.

3. Handy auswählen, das verbunden werden soll.

Die vor dem Abmelden des Handys zugewiesenen Funktionen werden dem Handy beim Wiederverbinden zugewiesen. Bei einem bereits verbundenen Handy werden diese Funktionen ggf. deaktiviert.

Telefonfunktionen konfigurieren

Telefonfunktionen können bei einem verbundenen Handy aktiviert oder deaktiviert werden.

1. "Telefon"

2. "Bluetooth (Telefon)"

3. Zu konfigurierendes Handy markieren.

4. "Optionen" aufrufen.

5. "Gerät konfigurieren"

6. Funktionen aktivieren/deaktivieren.

▷ "Telefon"

▷ "Zusatztelefon"

▷ "Datenübertragung"

▷ "Audio"

7. "OK"

Handy als Audioquelle nutzen

Audiofähiges Handy als Audioquelle nutzen. Bluetooth-Audio aktivieren, siehe Seite 196. Handy am Fahrzeug anmelden und verbinden, siehe Seite 196.

Handy wird als Audioquelle genutzt, wenn noch kein anderes Gerät als Audioquelle verbunden ist.

Ist bereits ein Gerät als Audioquelle verbunden:

1. Handy am Fahrzeug anmelden und verbinden, siehe Seite 196.

2. "Bluetooth-Gerät für Audio nutzen"

Handy ist als Audioquelle verbunden. Bisherige Audioquelle ist nicht mehr mit dem Fahrzeug verbunden.

Handy abmelden

1. "Telefon"

2. "Bluetooth (Telefon)"

Alle angemeldeten Handys werden aufgelistet.

3. Handy markieren, das abgemeldet werden soll.

4. "Optionen" aufrufen.

5. "Gerät aus Liste entfernen"

Was ist,

Was ist, wenn...

Informationen über geeignete Handys, siehe Seite 195.

Handy konnte nicht angemeldet oder verbunden werden.

▷ Ist Bluetooth am Fahrzeug und am Handy aktiviert? Bluetooth im Fahrzeug und am Handy aktivieren.

▷ Stimmt der Bluetooth-Passkey an Handy und Fahrzeug überein? Denselben Passkey am Handy und über iDrive eingeben.

▷ Dauer für Passkey-Eingabe länger als 30 Sekunden? Anmeldung wiederholen.

▷ Zu viele Bluetooth-Geräte mit dem Handy oder mit dem Fahrzeug verbunden? Ggf. Verbindung mit anderen Geräten löschen.

▷ Audioverbindung ist aktiviert? Audioverbindung deaktivieren.

▷ Handy befindet sich im Stromsparmodus oder hat nur noch geringe Akkulaufzeit? Handy in Snap-in-Adapter* oder über Ladekabel aufladen.

▷ Ggf. kann nur ein Gerät mit dem Fahrzeug verbunden werden, abhängig vom Handy. Verbundenes Gerät vom Fahrzeug abmelden und nur ein Gerät anmelden und verbinden.

▷ Handy reagiert nicht mehr? Handy aus- und wieder einschalten. Anmeldung wiederholen.

Es werden nicht alle Telefonbucheinträge angezeigt.

▷ Die Übertragung der Telefonbucheinträge ist noch nicht abgeschlossen.

▷ Ggf. werden nur die Telefonbucheinträge des Handys oder der SIM-Karte* übertragen.

▷ Telefonbucheinträge mit Sonderzeichen können ggf. nicht angezeigt werden.

▷ Anzahl an zu speichernden Telefonbucheinträgen zu hoch.

Qualität der Telefonverbindung ist schlecht.

▷ Stärke des Bluetooth-Signals am Handy kann eingestellt werden, handyabhängig.

▷ Handy in Snap-in-Adapter* einlegen oder im Bereich der Mittelkonsole ablegen.

Sind alle Punkte der Liste überprüft und die gewünschte Funktion kann nicht ausgeführt werden, bitte an Hotline oder Service wenden.

    Siehe auch:

    Zusätzliche Informationen anzeigen
    Je nach Angebot des Senders können zusätzliche Informationen angezeigt werden, z. B. Wettermeldungen oder der Interpret des aktuellen Musiktitels. 1. Sender auswählen und Controller ...

    Anti-Blockier-System ABS
    ABS verhindert ein Blockieren der Räder beim Bremsen. Die Lenkfähigkeit wird auch bei Vollbremsungen beibehalten. Die aktive Fahrsicherheit wird somit erhöht. Nach jedem Motorstart i ...

    Neue Wege für den X3
    Der neue BMW X3 wächst gewaltig und wird so groß wie der erste X5. Premiere feiert der BMW X3 auf dem Pariser Autosalon 2010. Erste Bilder, Preise und ein Video gibt's jetzt! Paris gilt ...