Condition Based Service CBS

Sensoren und spezielle Algorithmen berück

sichtigen die Einsatzbedingungen Ihres Fahrzeugs. Condition Based Service ermittelt damit den Wartungsbedarf.

Das System ermöglicht somit den Wartungsumfang an das individuelle Nutzungsprofil anzupassen.

Servicedaten in der Fernbedienung

Informationen des Wartungsbedarfs werden kontinuierlich in der Fernbedienung gespeichert. Der Service liest diese Daten aus und schlägt einen optimierten Wartungsumfang vor.

Deshalb dem Serviceberater die Fernbedienung überreichen, mit der zuletzt gefahren wurde.

Standzeiten

Standzeiten mit abgeklemmter Batterie werden nicht berücksichtigt.

Aktualisierung der zeitabhängigen Wartungsumfänge wie Bremsflüssigkeit und ggf. Motoröl und Mikro-/Aktivkohlefilter vom Service durchführen lassen.

    Siehe auch:

    Steckdose für On-BoardDiagnose OBD
    Komponenten, die für die Abgaszusammensetzung maßgeblich sind, können über die OBDSteckdose mit einem Gerät geprüft werden. Diese Steckdose befindet sich auf der Fa ...

    Freigegebene Motoröle
    Die Qualität von Motorölen ist für die Funktion und Lebensdauer eines Motors entscheidend. Auf der Basis aufwändiger Versuche gibt BMW laufend bestimmte Motoröle frei. D ...

    Verriegeln
    ▷ Entweder über die Taste für Zentralverriegelung alle Türen verriegeln oder ▷ den Sicherungsknopf einer Tür niederdrücken. Um ein versehentliches Aussperren zu ...