Fernbedienung

Jede Fernbedienung enthält einen Akku, der während der

Jede Fernbedienung enthält einen Akku, der während der Fahrt automatisch im Zündschloss aufgeladen wird. Mit jeder Fernbedienung mindestens zweimal pro Jahr eine längere Strecke fahren, um den Ladezustand zu erhalten. Bei Komfortzugang* enthält die Fernbedienung eine auswechselbare Batterie.

Je nachdem, welche Fernbedienung beim Entriegeln vom Fahrzeug erkannt wird, werden unterschiedliche Einstellungen im Fahrzeug abgerufen und vorgenommen, siehe Personal Profile, nächste Spalte.

In der Fernbedienung werden außerdem Informationen zum Wartungsbedarf gespeichert, siehe Servicedaten in der Fernbedienung.

Siehe auch:

Luftmenge manuell
Durch Drehen können Sie die Luftmenge variieren. Die Automatik für die Luftmenge können Sie mit der AUTO-Taste wieder einschalten. Die Klimatisierung ist umso wirksamer, je gr&oum ...

Motoröl nachfüllen
Einfüllstutzen Bei Anzeige in der Instrumentenkombination, innerhalb der nächsten 200 km 1 Liter Öl nachfüllen. Empfohlene Ölsorten, siehe Seite 237. Kinder sch&uum ...

Öffnen und Schließen: Über das Türschloss
Sie können einstellen, auf welche Weise das Fahrzeug entriegelt wird. Das Fahrzeug nicht von außen verriegeln, wenn sich Personen darin befinden, da ein Entriegeln von innen be ...