Außenspiegel

Die äußeren Spiegelteile vermitteln ein größeres Blickfeld* als die inneren. Damit wird das Sichtfeld nach hinten erweitert und der so genannte tote Winkel verringert.

Die im Spiegel sichtbaren Objekte sind näher als sie scheinen. Den Abstand von nachfolgendem Verkehr nicht aufgrund der Sicht im Spiegel abschätzen, sonst besteht erhöhtes Unfallrisiko.

1 Einstellen

1 Einstellen

2 Umschalten auf den jeweils anderen Spiegel oder Bordsteinautomatik*

3 Spiegel anund abklappen*

Die Einstellung der Außenspiegel wird für die momentan verwendete Fernbedienung gespeichert. Beim Entriegeln des Fahrzeugs wird die gespeicherte Position automatisch abgerufen.

Manuell einstellen

Die Spiegel lassen sich auch manuell einstellen: durch Drücken an den Rändern des Spiegelglases.

Spiegel anund abklappen*

Durch Drücken der Taste 3 können Sie bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 20 km/h die Spiegel anund abklappen. Das ist z. B. in engen Straßen vorteilhaft oder um manuell weggeklappte Spiegel wieder in die richtige Stellung zu bringen. Angeklappte Spiegel klappen bei einer Geschwindigkeit von ca. 40 km/h automatisch ab.

Automatische Beheizung*

Beide Außenspiegel werden bei laufendem Motor oder eingeschalteter Zündung automatisch beheizt.

    Siehe auch:

    Ziel über Informationen auswählen
    Sie können sich ausgewählte Ziele anzeigen lassen, z. B. Hotels, Sehenswürdigkeiten oder Krankenhäuser, und in die Zielführung übernehmen. ...

    Kartenansicht ändern
    Entsprechendes Symbol auswählen und Controller drücken. Die nächste Kartenansicht wird angezeigt. Maßstab ändern Controller drehen, um den Maßstab zu ändern. ...

    Favoriten-/Direktwahltasten
    Sie können bestimmte Funktionen von iDrive auf den Favoriten-/Direktwahltasten speichern und abrufen: ▷ Navigationssystem Professional: Ziele der Navigation ▷ Telefon, Rufnummern ...