Handbremse

Die Handbremse dient prinzipiell zur Sicherung des stehenden Fahrzeugs gegen Rollen und wirkt auf die Hinterräder.

Zur Kontrolle

Die Kontrollleuchte leuchtet, beim Anfahren ertönt zusätzlich ein Signal. Die Handbremse ist noch angezogen.

Anziehen

Der Hebel rastet selbsttätig ein.

Lösen

Etwas hochziehen, den Knopf drücken und den Hebel nach unten führen.

Etwas hochziehen, den Knopf drücken und den Hebel nach unten führen.

Wenn ausnahmsweise ein Einsatz während des Fahrens notwendig ist, die Handbremse nicht zu kräftig anziehen. Dabei den Knopf des Handbremshebels ständig drücken. Sonst kann zu kräftiges Anziehen der Handbremse zum Blockieren der Hinterräder und damit verbundenem Ausbrechen des Fahrzeughecks führen.

Zur Vermeidung von Korrosion und einseitiger Bremswirkung die Handbremse von Zeit zu Zeit beim Ausrollen leicht anziehen, wenn es die Verkehrsverhältnisse zulassen. Die Bremsleuchten leuchten nicht, wenn die Handbremse angezogen wird.

    Siehe auch:

    BMW 3er Touring für größere Koffer
    Der neue BMW 3er Touring zeigt sich größer und sportlicher als sein Vorgänger. Zur Einführung kommt der Sportkombi als 320d, 330d und 328i. Die Länge des Touring hat um zeh ...

    eCall auf Europa-Tour
    Europaweiter Feldversuch: An Bord von drei BMW X6 soll das elektronische Notrufsystem eCall zeigen, dass es über alle Ländergrenzen hinweg zuverlässig funktioniert. Im Ernstfall soll ...

    Darstellung der Verkehrsinformation in der Kartenansicht
    Die Zeichen der Verkehrsinformationen werden in der Kartenansicht bis zu einem Maßstab von 200 km angezeigt. Navigationssystem Professional: Bei einem Maßstab bis 10 km werden zusä ...