Geschwindigkeitsregelung*

Das Prinzip

Die Geschwindigkeitsregelung können Sie ab ca. 30 km/h nutzen. Das Fahrzeug speichert und hält dann die Geschwindigkeit, die Sie mit dem Hebel an der Lenksäule vorgeben.

Die Geschwindigkeitsregelung nicht nutzen, wenn ungünstige Bedingungen ein Fahren mit konstanter Geschwindigkeit nicht zulassen, z. B. ein kurvenreicher Straßenverlauf, starkes Verkehrsaufkommen oder ein ungünstiger Fahrbahnzustand wie Schnee, Regen, Eis, lockerer Untergrund. Sonst könnte das Fahrzeug außer Kontrolle geraten und dadurch ein Unfall verursacht werden.

Siehe auch:

Abgaswerte
Die Warnleuchte blinkt: Motorstörung, die zur Beschädigung des Katalysators führen kann. Fahrzeug umgehend überprüfen lassen. Die Warnleuchte leuchtet: Verschlechterun ...

BMW X3 xDrive 20d - Weniger ist mehr
Nur bei wenigen Automodellen ist die Basisvariante die beste Lösung. Ganz anders der BMW X3 xDrive 20d. Denn mehr X3 braucht wohl keiner. Beim überaus erfolgreichen Vorgänger sah da ...

Waschflüssigkeit
Allgemein Frostschutz für Waschflüssigkeit Frostschutz ist entzündlich. Deshalb von Zündquellen fernhalten. Nur im verschlossenen Originalbehälter und für Kinder u ...