Ladung sichern

▷ Kleinere und leichtere Stücke mit Spannbändern, einem Gepäckraumnetz* oder Zugbändern*

▷ Kleinere und leichtere Stücke mit Spannbändern, einem Gepäckraumnetz* oder Zugbändern* sichern.

▷ Für größere und schwerere Stücke erhalten Sie bei Ihrem BMW Service Zurrmittel*. Zum Befestigen dieser Zurrmittel dienen zwei Verzurrösen, Pfeile 1, an der Gepäckrauminnenwand. Bei Ausstattung mit Gepäckraumpaket befinden sich zwei weitere Verzurrösen, Pfeile 2, an den Gepäckraumseitenwänden.

Beachten Sie die dem Zurrmittel beiliegenden Informationen.

Das Ladegut immer wie zuvor beschrieben unterbringen und sichern, sonst kann es z. B. bei Bremsund Ausweichmanövern die Insassen gefährden. Das zulässige Gesamtgewicht und die zulässigen Achslasten, nicht überschreiten, sonst ist die Betriebssicherheit des Fahrzeugs nicht mehr gewährleistet und die Zulassungsvorschrift nicht erfüllt. Schwere und harte Gegenstände nicht ungesichert im Fahrgastraum unterbringen, sonst würden diese z. B. bei Bremsund Ausweichmanövern umherschleudern und die Insassen gefährden.

    Siehe auch:

    Gespeicherte Programme löschen
    Linke und rechte Speichertaste 1 ca. 20 Sekunden drücken, bis die LED 2 schnell blinkt: Alle gespeicherten Programme sind gelöscht. Einzelne Programme können nicht gelöscht werden ...

    Restwärme nutzen
    Die im Motor gespeicherte Wärme wird zur Heizung des Innenraums genutzt, z. B. während eines Halts an einer Schule, um ein Kind abzuholen. Die Funktion lässt sich einschalten, ...

    Heckklappe entriegeln
    ...