Verhalten in Kurven

Ist die gewählte Wunschgeschwindigkeit für eine Kurve zu hoch, reduziert

Ist die gewählte Wunschgeschwindigkeit für eine Kurve zu hoch, reduziert das System die Geschwindigkeit innerhalb einer Kurve. Es kann aber Kurven nicht vorausschauend erkennen. Zu Beginn einer Kurve daher eine angemessene Geschwindigkeit wählen.

In engen Kurven kann es aufgrund des eingeschränkten Erkennungsbereichs der Radarsen soren zu Situationen kommen, in denen ein vorausfahrendes Fahrzeug nicht mehr oder deutlich verspätet erkannt wird.

Beim Annähern an eine Kurve kann das System aufgrund der Kurvenkrümmung kurzzeitig

Beim Annähern an eine Kurve kann das System aufgrund der Kurvenkrümmung kurzzeitig auf Fahrzeuge der Nebenspur reagieren. Eine eventuelle Verzögerung des Fahrzeugs durch das System kann durch kurzes Gasgeben ausgeglichen werden. Nach dem Loslassen des Gaspedals ist das System wieder aktiv und regelt eigenständig die Geschwindigkeit.

    Siehe auch:

    Neuvorstellung: BMW 3er Coupe/Cabrio - Alte Flamme
    Das Autojahr steht für BMW ganz im Zeichen des neuen Fünfer. Damit aber der der kleine Bruder nicht vergessen wird, hat BMW sein 3er Cabrio und Coupe gründlich überarbeitet. Fas ...

    Bremssystem schwächelt
    Der Bremskraftverstärker kann schwächeln. Deshalb zitiert BMW weltweit bis zu 345.000 Autos der Baureihen 5er, 6er und 7er in die Werkstatt. Auch Tochter Rolls-Royce ist betroffen und ruft ...

    So spart der Chef
    Nein, die Luxusklasse wird nicht bescheiden, wenn Sechszylinder-Selbstzünder für den Vortrieb sorgen. Und nein, Diesel im Panamera ist nicht der Untergang der Porsche-Potenz. Ein Vergleich ...