Programmieren

1 Speichertasten

1 Speichertasten

2 LED

Fest-Code-Handsender

1. Zündung einschalten.

2. Bei der ersten Inbetriebnahme: Linke und rechte Speichertaste 1 ca. 20 Sekunden drücken, bis die LED 2 schnell blinkt. Alle gespeicherten Programme sind gelöscht.

3. Den Original-Handsender mit ca. 10 bis 30 cm Abstand an die Speichertasten 1 halten.

Handsender und Speichertasten 1 hängt vom jeweiligen System des verwendeten Der erforderliche Abstand zwischen Handsender und Speichertasten 1 hängt vom jeweiligen System des verwendeten Original-Handsenders ab.

4. Die Sendetaste des Original-Handsenders und die gewünschte Speichertaste 1 der Integrierten Universal-Fernbedienung gleich zeitig drücken. Die LED 2 blinkt zunächst langsam. Wenn die LED 2 schnell blinkt, beide Tasten loslassen. Blinkt die LED 2 nach ca. 15 Sekunden nicht schnell, den Abstand verändern und den Schritt wiederholen.

5. Zum Programmieren weiterer OriginalHandsender Schritte 3 und 4 wiederholen. Die entsprechende Speichertaste 1 ist jetzt mit dem Signal des Original-Handsenders programmiert. Sie können die Einrichtung bei laufendem Motor oder eingeschalteter Zündung bedienen.

wiederholtem Programmieren nicht nutzen, prüfen Sie, ob der Original-Handsender Lässt sich die Einrichtung nach wiederholtem Programmieren nicht nutzen, prüfen Sie, ob der Original-Handsender mit einem Wechsel-Code-System ausgestattet ist. Dazu entweder in der Anleitung zum Original-Handsender nachlesen oder die programmierte Speichertaste 1 der Integrierten UniversalFernbedienung länger drücken. Wenn die LED 2 der Integrierten Universal-Fernbedienung kurze Zeit schnell blinkt und dann für ca. 2 Sekunden konstant leuchtet, ist der OriginalHandsender mit einem Wechsel-Code-System ausgestattet. Bei einem Wechsel-Code-System programmieren Sie die Speichertasten 1 wie unter Wechsel-Code-Handsender beschrieben.

Wechsel-Code-Handsender

Zum Programmieren der Integrierten UniversalFernbedienung die Bedienungsanleitung der einzustellenden Einrichtung heranziehen. Informieren Sie sich dort über die Möglichkeit zur Synchronisierung.

Beachten Sie beim Programmieren eines Wechsel-Code-Handsenders folgende zusätzliche Anweisungen:

Programmieren. Eine zweite Person erleichtert das Programmieren.

1. Ihr Fahrzeug in Reichweite der funkferngesteuerten Einrichtung abstellen.

2. Die Integrierte Universal-Fernbedienung, wie zuvor unter Fest-Code-Handsender beschrieben, programmieren.

3. Taste am Empfänger der einzustellenden Einrichtung lokalisieren, z. B. am Antrieb.

4. Taste am Empfänger der einzustellenden Einrichtung drücken. Nach Schritt 4 bleiben ca. 30 Sekunden Zeit für Schritt 5.

5. Programmierte Speichertaste 1 der Integrierten Universal-Fernbedienung dreimal drücken.

Die entsprechende Speichertaste 1 ist jetzt mit dem Signal des Original-Handsenders programmiert.

Ihren BMW Service. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren BMW Service.

    Siehe auch:

    Bremse schwächelt
    BMW ruft weltweit rund 240.000 Fahrzeuge der Baureihen X5 und X6 zurück. Der Brems- und der Lenkkraftverstärker können ausfallen. BMW muss wegen Problemen mit dem Brems- und Lenkkraft ...

    Wordmatch-Prinzip
    Um Ihnen die Eingabe von Ortsund Straßennamen zu erleichtern, werden Sie vom Wordmatch-Prinzip unterstützt. Es vergleicht Ihre Eingaben zur Zielführung laufend mit den auf der Naviga ...

    Kühlfunktion ein-/ausschalten
    Die Luft wird bei eingeschalteter Kühlfunktion gekühlt, getrocknet und je nach Temperatureinstellung wieder erwärmt. Nach dem Starten des Motors kann je nach Witterung die Fronts ...