Dieselmotor: Motorölstand prüfen

1. Das Fahrzeug mit betriebswarmem Motor, also nach einer ununterbrochenen Fahrt von mindestens 10 km, waagerecht abstellen.

2. Den Motor abstellen.

3. Nach ca. 5 Minuten den Messstab 4 herausziehen und mit einem fusselfreien Tuch, Papiertaschentuch o. Ä. abwischen.

4. Den Messstab behutsam bis zum Anschlag in das Messrohr einschieben und wieder herausziehen.

Der Ölstand muss zwischen den beiden Markierungen des Messstabs liegen.

Die Ölmenge zwischen den beiden Markierungen des Messstabs beträgt

Die Ölmenge zwischen den beiden Markierungen des Messstabs beträgt ca. 1,5 Liter.

überschreiten, sonst kann es durch zu viel eingefülltes Öl zu Motorschäden Die obere Markierung des Messstabs nicht überschreiten, sonst kann es durch zu viel eingefülltes Öl zu Motorschäden kommen.

    Siehe auch:

    Erläuternde Textmeldungen
    Textmeldungen am unteren Rand des Control Displays erläutern die Bedeutung der eingeblendeten Kontrollund Warnleuchten. Weitere Informationen, z. B. zur Ursache einer Störung und zum ...

    Anti-Blockier-System ABS
    ABS verhindert ein Blockieren der Räder beim Bremsen. Die Lenkfähigkeit wird auch bei Vollbremsungen beibehalten. Die aktive Fahrsicherheit wird somit erhöht. Nach jedem Motorstart ist ...

    Bedienelemente
    Die Audioquellen können bedient werden über: ▷ Tasten im Bereich des CD-Spielers ▷ iDrive ▷ Tasten am Lenkrad ▷ Favoriten-/Direktwahltasten ...