Nach der Montage

1. Die Radschrauben kreuzweise festziehen.

Festsitz der Radschrauben mit kalibriertem Drehmomentschlüssel überprüfen Aus Sicherheitsgründen umgehend den Festsitz der Radschrauben mit kalibriertem Drehmomentschlüssel überprüfen lassen. Das Anziehdrehmoment beträgt 120 Nm.

2. Beim Verstauen des Rads und der Werkzeuge umgekehrt vorgehen.

3. Den Fülldruck bei nächster Gelegenheit richtig stellen.

Verschmutzung schützen. Verschmutzte Ventileinsätze verursachen oft langsamen Ventileinsätze mit Ventilschraubkappen vor Verschmutzung schützen. Verschmutzte Ventileinsätze verursachen oft langsamen Luftverlust.

4. Die Reifen Pannen Anzeige initialisieren.

5. Möglichst bald den beschädigten Reifen erneuern und das neue Rad auswuchten lassen.

    Siehe auch:

    Einschaltzeit aktivieren
    Controller nach links oder rechts bewegen, um ...

    Handschuhkasten
    Öffnen Den Griff ziehen. Die Beleuchtung im Handschuhkasten schaltet sich ein. Den Handschuhkasten während der Fahrt nach dem Benutzen sofort wieder schließen, sonst ...

    Speicherplatz ändern
    1. ...