Ablagen im Gepäckraum

Stauraum unter Bodenklappe

Bodenplatte hochklappen.

Der Stauraum unter der Bodenplatte ist unterteilt.

Stauraum unter Bodenklappe mit Trennelementen*

Bodenplatte hochklappen.

Der Stauraum unter der Bodenplatte ist unterteilt. Zur weiteren Unterteilung sind 2 Trennelemente einsetzbar.

Seitliches Ablagefach rechts

Im Gepäckraumboden auf der rechten Seite befindet sich ein wasserfestes Ablagefach.

Haken/Taschenhalter

An der linken und rechten* Gepäckraumwand befinden sich Taschenhalter.

Spannband*

An der rechten Seitenverkleidung befindet sich ein Spannband zur Befestigung kleiner Gegenstände.

Netz*

Kleinere Gegenstände können im Netz im linken Seitenbereich des Gepäckraums verstaut werden.

Seitliches Ablagefach

Zum Öffnen: Griff ziehen.

Verzurrösen im Gepäckraum

Zur Sicherung der Ladung, siehe Seite 127, mit Netzen oder Zugbändern befinden sich 4 Verzurrösen im Gepäckraum.

Verzurrösen im Gepäckraum mit Schiene*

Zur Sicherung der Ladung, siehe Seite 127, mit Netzen oder Zugbändern befinden sich 4 Verzurrösen im Gepäckraum.

Um die Verzurrösen zu verschieben, Knopf drücken, Pfeil 1.

Um die Verzurrösen zu verschieben, Knopf drücken, Pfeil 1.

Wendeboden*

Die untere Seite der Bodenplatte ist mit einer wasser- und schmutzabweisenden Beschichtung ausgestattet.

Die Bodenplatte hochklappen, entnehmen und wenden.

Zur einfachen Beladung des Fachs den Einhängehaken unter der Bodenplatte in der Vorrichtung am Gepäckraumhimmel anbringen.

FlexNet*

Das flexible Staunetz wird in Ösen eingehängt und sichert die Ladung im Gepäckraum. An folgenden Ösen kann das Staunetz befestigt werden:

▷ Verzurrösen am Schienensystem.

▷ Verzurrösen am Schienensystem.

▷ Ösen hinter den Sitzen an der Gepäckraumwand.

▷ Ösen in der D-Säule.

Die Ösen befinden sich auf beiden Seiten im

Gepäckraum.

Klappbox*

Im Ablagefach unter dem Gepäckraumboden befindet sich eine Klappbox.

    Siehe auch:

    Statusinformationen
    1 Anzeige für: ▷ Entertainment: Radio, CD und externe Audioquelle* ▷ Telefon*: Name des Netzbetreibers, kein Netz oder Name des am Fahrzeug angemeldeten Handys ▷ "Au ...

    Motor starten
    Den Motor nicht in geschlossenen Räumen laufen lassen, sonst kann das Einatmen der gesundheitsschädlichen Abgase zu Bewusstlosigkeit und Tod führen. Die Abgase enthalten das farbun ...

    Ölstandskontrolle
    Prinzip Der Ölstand wird elektronisch überwacht und am Control Display angezeigt. Vorraussetzungen ▷ Laufender und betriebswarmer Motor nach mind. 10 km Fahrt. ▷ Fahrzeug st ...