Reifenfülldruck

Information zur Sicherheit

Die Reifenbeschaffenheit und der Reifenfülldruck beeinflussen Folgendes:

▷ Lebensdauer der Reifen.

▷ Fahrsicherheit.

▷ Fahrkomfort.

Druck prüfen

Regelmäßig prüfen und ggf. korrigieren: mindestens zweimal monatlich und vor einer längeren Fahrt. Sonst kann es durch falschen Reifenfülldruck zu Fahrinstabilität oder Reifenschäden und somit zu Unfällen kommen. Reifenfülldruck regelmäßig prüfen
Regelmäßig prüfen und ggf. korrigieren: mindestens zweimal monatlich und vor einer längeren Fahrt. Sonst kann es durch falschen Reifenfülldruck zu Fahrinstabilität oder Reifenschäden und somit zu Unfällen kommen.

Nach Korrektur des Reifenfülldrucks die Reifen Pannen Anzeige neu initialisieren.

Druckangaben

Druckangaben für freigegebene Reifengrößen befinden sich an der Türsäule der Fahrertür.

Ist der Geschwindigkeitsbuchstabe des Reifens nicht zu finden, gilt der Reifenfülldruck der entsprechenden Größe, z. B. 255/50 R 19.

Reifengrößen

Druckangaben gelten für die freigegebenen Reifengrößen und empfohlenen Reifenfabrikate.

Mehr Informationen zu Räder und Reifen erhal ten Sie beim Service.

    Siehe auch:

    Radwechsel vorbereiten
    1. Die Sicherheitshinweise weiter oben beachten. 2. Das Fahrzeug gegen Rollen sichern: Den Unterlegkeil hinter das Vorderrad der anderen Fahrzeugseite legen, bei Gefälle vor dieses Rad. Bei st ...

    Praxistest: BMW 7er 740i - Falsch gespart
    Mit dem 7er baut BMW die vielseitigste Luxuslimousine der Welt. In Europa mag man den 730d, in den USA den 750 Li und China wartet auf den V12. Doch wer entscheidet sich für den Basisbenziner ...

    Vor der Fahrt
    Deichselstützlast Die minimale Deichselstützlast von 25 kg nicht unterschreiten. Die zulässige maximale Deichselstützlast finden Sie ab Seite 246. Diese sollten Sie möglich ...