Ungewollten Alarm vermeiden

Neigungsalarmgeber und Innenraumschutz lassen sich zusammen ausschalten. Damit verhindern Sie ungewollten Alarm, z. B. in folgenden Situationen:

▷ in Duplexgaragen

▷ beim Transport auf Autoreisezügen, auf See oder auf einem Anhänger

▷ wenn Tiere im Fahrzeug bleiben sollen

Neigungsalarmgeber und Innenraumschutz ausschalten

Die Kontrollleuchte leuchtet ca. 2 Sekunden auf und blitzt dann dauernd. Der Neigungsalarmgeber und der Innenraumschutz sind bis zum erneuten Entund Verriegeln ausgeschaltet.

    Siehe auch:

    Kühlmittel
    Allgemein Verbrühungsgefahr bei heißem Motor Kühlsystem nicht bei heißem Motor öffnen, sonst kann es durch entweichendes Kühlmittel zu Verbrühungen kommen. ...

    Anhängerbetrieb
    5-Türer 3-Türer ...

    Öffnen und Schließen: von außen
    Mit der Fernbedienung Allgemein Fernbedienung mitnehmen. Im Fahrzeug befindliche Personen oder Tiere können die Türen von innen verriegeln. Die Fernbedienung beim Verlassen des Fahrzeugs ...