Sitz mit manueller Längseinstellung

Komforteinstieg

Komforteinstieg

Der Komforteinstieg enthält eine MemoryFunktion für die Längsund Lehneneinstellung.

1. Hebel ziehen und Lehne nach vorn klappen.

2. Sitz nach vorn schieben.

Ursprüngliche Position

Sitz nach hinten schieben und Lehne zurückklappen.

Beim Zurückschieben in die hinterste Position sicherstellen, dass keine Personen oder Gegenstände beschädigt werden. Beide Sitze und Sitzlehnen vor der Fahrt einrasten und somit verriegeln, sonst besteht als Folge einer unerwarteten Bewegung Unfallgefahr.

    Siehe auch:

    Geschwindigkeit verringern
    Hebel so oft ziehen, Pfeil 2, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Funktionen analog zu Geschwindigkeit erhöhen oder beschleunigen, nur wird die Geschwindigkeit verringert. ...

    Sicher sitzen
    Voraussetzung für entspanntes und möglichst ermüdungsarmes Fahren ist eine Sitzposition, die Ihren Bedürfnissen angepasst ist. Im Zusammenspiel mit den Sicherheitsgurten, den Kopf ...

    Manuell ausschalten
    Taste erneut drücken, die LED erlischt. Nach ca. 50 m Fahrt oder über ca. 30 km/h schaltet das System aus, die LED erlischt. Schalten Sie bei Bedarf das System wieder neu ein. ...