Anfahrassistent 130i

Mit dem Anfahrassistenten fahren Sie an Steigungen komfortabel an. Die Handbremse wird dazu nicht benötigt.

1. Das Fahrzeug mit der Bremse halten.

2. Bremse lösen und zügig anfahren.

Der Anfahrassistent hält das Fahrzeug für ca. 2 Sekunden nach Lösen der Bremse. Je nach Beladung oder im Anhängerbetrieb kann das Fahrzeug auch in dieser Zeitspanne leicht zurückrollen. Nach Lösen der Bremse zügig anfahren, sonst hält der Anfahrassistent das Fahrzeug nach ca. 2 Sekunden nicht mehr und es beginnt, zurückzurollen.

    Siehe auch:

    Das Prinzip
    Die Zentralverriegelung wird wirksam, wenn die Fahrertür geschlossen ist. Entriegelt oder verriegelt werden gemeinsam: ▷ Türen ▷ Kofferraumklappe oder Heckklappe und -scheibe ...

    BMW 3er Coupe/Cabrio - Nachgezogen
    Das Autojahr steht für BMW ganz im Zeichen des neuen Fünfers. Damit der kleine Bruder nicht vergessen wird, hat BMW 3er Cabrio und Coupè dezent überarbeitet. Limousine und Tou ...

    5er-BMW ab 4000 Euro
    Nur wenige Billig-Autos sind so solide wie ein BMW E39. Der bayrische 5er bietet großen Luxus für kleines Geld. Ein Geheimtipp für Gebrauchtwagenkäufer? Es gibt sie noch, die g ...