Automatische Fahrlichtsteuerung*

In Schalterstellung 3 wird das Abblendlicht abhängig vom Umgebungslicht selbsttätig einoder ausgeschaltet, z. B. in einem Tunnel, bei Dämmerung und Niederschlägen. Adaptives Kurvenlicht* ist aktiv. Bei eingeschaltetem Abblendlicht leuchtet die LED neben dem Symbol. Sie können auch das Tagfahrlicht aktivieren. In den o. g. Situationen wird dann automatisch von Tagfahrlicht auf Abblendlicht umgeschaltet.

Blauer Himmel mit tief stehender Sonne kann zum Einschalten des Lichts führen.

Das Abblendlicht bleibt unabhängig vom Umgebungslicht eingeschaltet, wenn Sie das Nebellicht* einschalten.

Die Fahrlichtsteuerung kann die persönliche Einschätzung der Lichtverhältnisse nicht ersetzen. Die Sensoren können z. B. Nebel oder diesiges Wetter nicht erkennen. In solchen Situationen das Abblendlicht manuell einschalten, sonst entsteht ein Sicherheitsrisiko.

    Siehe auch:

    Kraftstofftank-Inhalt
    ▷ bei Benzinmotoren: ca. 53 Liter, davon ca. 8 Liter Reserve. ▷ bei Dieselmotoren: ca. 51 Liter, davon ca. 6,5 Liter Reserve. Bei einer Reichweite unter 50 km tanken, sonst sind ...

    Öffnen und Schließen: Über das Türschloss
    Sie können einstellen, auf welche Weise das Fahrzeug entriegelt wird. Das Fahrzeug nicht von außen verriegeln, wenn sich Personen darin befinden, da ein Entriegeln von innen be ...

    Hinweise
    Zur Bedienung des Telefons über Spra che siehe auch separate Betriebsanleitung. Beachten Sie bei der Spracheingabe Folgendes: ▷ Kommandos und Ziffern flüssig und in nor maler Laut ...