Aquaplaning

Beim Fahren auf nassen oder matschigen Straßen die Geschwindigkeit verringern, sonst kann sich zwischen Reifen und Straße ein Wasserkeil bilden. Dieser Zustand ist als Aquaplaning bekannt und kann teilweisen oder totalen Verlust des Fahrbahnkontakts, der Kontrolle über das Fahrzeug und der Bremsfähigkeit verursachen.

Die Aquaplaninggefahr erhöht sich mit abnehmender Profiltiefe der Reifen, siehe auch unter Mindestprofiltiefe auf Seite 172.

    Siehe auch:

    Ihr individuelles Fahrzeug
    Beim Kauf Ihres BMW haben Sie sich für ein Modell mit individueller Ausstattung entschieden. Diese Betriebsanleitung beschreibt alle Modelle und Ausstattungen, die BMW inner halb des gleichen ...

    Halogen-Licht
    1. Licht ausschalten und die Fernbedienung aus dem Zündschloss nehmen. 2. Abdeckkappe für Abblendlicht abnehmen. 3. Linksverkehr: Jeweils Hebel nach unten schieben. Rechtsverkehr: Jeweils ...

    Navigationssystem* starten
    Ihr Navigationssystem kann mithilfe von Satelliten die präzise Position Ihres Fahrzeugs bestimmen und führt Sie zuverlässig zu jedem eingegebenen Ziel. ...