Aquaplaning

Beim Fahren auf nassen oder matschigen Straßen die Geschwindigkeit verringern, sonst kann sich zwischen Reifen und Straße ein Wasserkeil bilden. Dieser Zustand ist als Aquaplaning bekannt und kann teilweisen oder totalen Verlust des Fahrbahnkontakts, der Kontrolle über das Fahrzeug und der Bremsfähigkeit verursachen.

Die Aquaplaninggefahr erhöht sich mit abnehmender Profiltiefe der Reifen, siehe auch unter Mindestprofiltiefe auf Seite 172.

    Siehe auch:

    Pflege
    Wissenswertes zur Pflege Ihres BMW finden Sie in der Broschüre Pflege. ...

    Radiobereitschaft und Zündung aus
    Alle Kontroll-, Warnleuchten und Anzeigen in der Instrumentenkombination erlöschen. ...

    Routenverlauf ändern
    Navigationssystem Business: Sie können während der Zielführung bis zu zwei Punkte festlegen, über die die Route führen soll, z. B. Orte oder Autobahnkreuze. Diese Punkte we ...