Dieselmotor: Motorölstand prüfen

1. Das Fahrzeug mit betriebswarmem Motor, also nach einer ununterbrochenen Fahrt von mindestens 10 km, waagerecht abstellen.

2. Den Motor abstellen.

3. Nach ca. 5 Minuten den Messstab 4 herausziehen und mit einem fusselfreien Tuch, Papiertaschentuch o. Ä. abwischen.

4. Den Messstab behutsam bis zum Anschlag in das Messrohr einschieben und wieder herausziehen.

Der Ölstand muss zwischen den beiden Markierungen des Messstabs liegen.

Die Ölmenge zwischen den beiden Markierungen des Messstabs beträgt

Die Ölmenge zwischen den beiden Markierungen des Messstabs beträgt ca. 1,5 Liter.

überschreiten, sonst kann es durch zu viel eingefülltes Öl zu Motorschäden Die obere Markierung des Messstabs nicht überschreiten, sonst kann es durch zu viel eingefülltes Öl zu Motorschäden kommen.

    Siehe auch:

    Gespeicherte Check-ControlMeldungen einblenden
    1. Taste länger drücken: Die erste gespeicherte Meldung wird angezeigt. 2. Taste drücken: Nach jedem Drücken der Taste wird eine weitere Meldung angezeigt. Nachträglich ...

    Schaltwippen am Lenkrad
    Die Schaltwippen ermöglichen einen schnellen Wechsel der Gänge, da beide Hände am Lenkrad bleiben können. ▷ Wenn Sie im Automatic-Betrieb über die Schaltwippen am Len ...

    Fahrbericht BMW X3 xDrive 20d: Der Mehrkämpfer
    Seit 2003 wird er gebaut, der BMW X3. Der Neue, seit einem halben Jahr auf dem Markt, demonstriert aufgeschlossen, welche Entwicklung der Allradler genommen hat. Sein Auftritt heute: Nicht als rust ...