So kommt der neue BMW 3er

Im Frühjahr 2012 geht der neue 3er an den Start. Der Mittelklasse-BMW erbt viel vom Design des aktuellen 5er und soll vor allem in Sachen Assistenzsysteme Maßstäbe setzen. 

UPDATE: Hier gibt es die offiziellen Werksbilder des neuen BMW 3er (F30). Alles neu in der Münchner Mittelklasse: Mit dem BMW F30 geht im Frühjahr 2012 die sechste 3er-Generation ins Rennen um die Gunst der verwöhnten Mittelklasse-Kundschaft. Eine Herausforderung, die anspruchsvoller ist als je zuvor. Denn die Münchner müssen vorlegen. Der Vorsprung durch Spritspar-Technik (Start/Stopp, Energie-Rückgewinnung) ist dahin, die von BMW per Efficient Dynamics eingeführten Systeme sind längst bei der Konkurrenz angekommen. Ein Glück, dass die 3er-Entwickler ausgiebig im proppevollen Ausstattungs-Regal des aktuellen BMW 5er wildern konnten. Das Ergebnis: Künftig können sich F30-Kunden problemlos ein Nachtsicht-System mit Personenerkennung, ein Head-up-Display, einen Spurwechselassistent oder einen Einpark-Automaten zu ihrem mindestens 30.000 Euro teuren 3er-Menü dazubestellen. Mehr Details und weitere Bilder vom neuen BMW 3er gibt's in AUTO BILD 26/2011 (ab 1. Juli im Handel). Dazu: das große 6er Coupé.  

    Siehe auch:

    Automaticund SportautomaticGetriebe*
    1. Bei stehendem Fahrzeug Getriebeposition P einlegen. 2. Start-/Stopp-Knopf drücken. 3. Handbremse kräftig anziehen. 4. Fernbedienung aus dem Zündschloss nehmen. Vor Einfahrt in di ...

    Xenon-Licht*
    Die Leuchtweite wird automatisch reguliert, z. B. beim Beschleunigen und Bremsen sowie bei unterschiedlicher Beladung. ...

    Ist weniger mehr?
    Auf der AMI in Leipzig feiert die dreitürige Version des BMW 1er Premiere. An den Abmessungen ändert sich nichts, dafür gibt es eine leicht geänderte Seitenlinie und zwei neue Mo ...