Kopfstützen vorn

Korrekt eingestellte Kopfstütze

Eine korrekt eingestellte Kopfstütze reduziert bei Unfällen das Risiko von Halswirbelschäden.

Höhe Kopfstütze einstellen. Kopfstütze auf allen belegten Sitzplätzen korrekt einstellen, sonst besteht bei einem Unfall erhöhte Verletzungsgefahr.

Höhe

Kopfstütze so einstellen, dass ihre Mitte ca. in Ohrhöhe liegt.

Abstand

Den Abstand so einstellen, dass die Kopfstütze so nah wie möglich am Hinterkopf anliegt.

Den Abstand ggf. über die Neigung der Sitzlehne einstellen.

Aktive Kopfstütze

Im Falle eines Heckaufpralls entsprechender Schwere reduziert die aktive Kopfstütze automatisch den Abstand zum Kopf.

▷ Keine Sitz- oder Kopfstützenbezüge verwenden. Verringerte Schutzfunktion

▷ Keine Sitz- oder Kopfstützenbezüge verwenden.

▷ Keine Gegenstände, z. B. Kleiderbügel, direkt an die Kopfstützen hängen.

▷ Nur von BMW freigegebenes Zubehör an Sitz oder Kopfstütze anbringen.

Sonst ist die Schutzfunktion der aktiven Kopfstütze beeinträchtigt und die persönliche Sicherheit gefährdet.

Ausbauen

Die Kopfstützen können nicht ausgebaut werden.

    Siehe auch:

    Informationen zum Ziel anzeigen
    Navigationssystem Business: "Informationen" auswählen und Controller drücken. Nähere Hinweise zu den Informationen siehe Seite 126. ...

    Grenzen des Systems
    PDC kann die persönliche Einschätzung von Objekten nicht ersetzen. Es gibt auch bei Sensoren einen toten Bereich, in dem Objekte nicht mehr erkannt werden können. Ferner kann das E ...

    Parkbremse
    Prinzip Die Parkbremse dient zur Sicherung des stehenden Fahrzeugs gegen Rollen und wirkt auf die Hinterräder. Bei Automatic-Getriebe: Die Parkbremse kann manuell oder automatisch benutzt wer ...