Reifenschäden

Reifen öfter auf Beschädigungen, Fremdkörper und Abnutzung kontrollieren.

Hinweise auf Reifenschäden oder sonstigen Defekt am Fahrzeug:

▷ ungewohnte Vibrationen während der Fahrt.

▷ ungewohntes Fahrverhalten wie heftiges Ziehen nach links oder rechts.

Bei Hinweis auf Reifenschäden sofort Geschwindigkeit reduzieren und Räder sowie Reifen umgehend überprüfen lassen, sonst besteht erhöhte Unfallgefahr. Vorsichtig zum nächsten Service oder Reifenfachbetrieb fahren. Fahrzeug ggf. dorthin schleppen lassen. Bei Reifenschäden
Bei Hinweis auf Reifenschäden sofort Geschwindigkeit reduzieren und Räder sowie Reifen umgehend überprüfen lassen, sonst besteht erhöhte Unfallgefahr. Vorsichtig zum nächsten Service oder Reifenfachbetrieb fahren. Fahrzeug ggf. dorthin schleppen lassen.

Der Reparatur von Reifenschäden
Der Hersteller Ihres Fahrzeugs empfiehlt aus Sicherheitsgründen, beschädigte Reifen nicht zu reparieren, sondern austauschen zu lassen. Sonst können Folgeschäden nicht ausgeschlossen werden.

    Siehe auch:

    Alle Ziele aus Adressbuch löschen
    1. Startmenü aufrufen. 2. Controller drücken, um Menü ...

    Steckdose für On-Board- Diagnose OBD
    Auf der Fahrerseite befindet sich eine OBD- Steckdose zur Prüfung von Komponenten, die für die Emissionszusammensetzung maßgeblich sind. Emissionen ▷ Die Warnleuchte ...

    BMW X6: Quer auf Draht
    Breit wie ein Race-Truck steht die bayerische Machtansage auf der Straße. Eine, die spurten kann. Kurz und schmutzig sprotzelt der neue, 407 PS starke 4,4-Liter-Twinturbo beim Anlassen, dann w ...