Grenzen des Systems

persönliche Einschätzung des Straßenverlaufs nicht ersetzen. Wenn das System Die Spurverlassenswarnung kann die persönliche Einschätzung des Straßenverlaufs nicht ersetzen. Wenn das System warnt, das Lenkrad nicht unnötig heftig bewegen, sonst könnte die Kontrolle über das Fahrzeug verlorengehen.

In folgenden beispielhaften Situationen kann die Funktion des Systems eingeschränkt sein:

▷ bei starkem Nebel, Regen oder Schneefall

▷ bei abgefahrenen, schlecht sichtbaren, zu sammenoder auseinanderlaufenden oder nicht eindeutigen Begrenzungslinien wie z. B. im Baustellenbereich

▷ wenn Begrenzungslinien von Schnee, Eis, Schmutz oder reichlich Wasser bedeckt sind

▷ in scharfen Kurven oder auf enger Fahrbahn

▷ wenn Begrenzungslinien nicht weiß sind

▷ wenn Begrenzungslinien durch Objekte verdeckt sind

▷ bei dichtem Auffahren auf ein vorausfahrendes Fahrzeug

▷ bei starkem Gegenlicht

▷ wenn die Frontscheibe im Bereich vor dem Innenspiegel beschlagen, verschmutzt oder durch Aufkleber, Vignetten etc. verdeckt ist

    Siehe auch:

    Aktualität bei Veröffentlichung
    Das hohe Sicherheits- und Qualitätsniveau der Fahrzeuge wird durch eine ständige Weiterentwicklung gewährleistet. In seltenen Fällen können sich daraus Abweichungen zwischen d ...

    Elektronische Bremskraftverteilung
    Das System regelt zur Erzielung eines stabilen Bremsverhaltens den Bremsdruck an den Hinterrädern. ...

    Fahrbericht BMW 6er Coupe 640d: Großer Wurf
    Wenn beim Betrachten eines Autos jeder Blick auf faszinierende Perfektion trifft, dann könnte das begehrliche Objekt ein BMW 6er Coupé sein, das sich als Gran Turismo präsentiert. De ...