Anhängerkupplung mit schwenkbarem Kugelkopf*

Der Kugelkopf der Anhängerkupplung befindet sich an der Unterseite des Fahrzeugs. Er kann bei ausgeschalteter Zündung elektrisch ausund eingeschwenkt werden. Beachten Sie dazu auch die beigelegte Bedienungsanleitung des Systemherstellers.

Kugelkopf ausschwenken

Lastenträger überprüfen, ob der Kugelkopf richtig verriegelt ist, sonst kann es Vor einer Fahrt mit Anhänger oder Lastenträger überprüfen, ob der Kugelkopf richtig verriegelt ist, sonst kann es zu instabilen Fahrzuständen und Unfällen kommen. Die LED in der Taste blinkt rot, wenn der Kugelkopf nicht richtig verriegelt ist.

1. Zündung ausschalten und Gepäckraum öffnen.

2. Aus dem Schwenkbereich des Kugelkopfs hinter dem Fahrzeug treten.

3. Taste im Gepäckraum drücken. Der Kugelkopf schwenkt aus. Die LED in der Taste blinkt rot.

Taste erneut drücken, siehe Schwenkvorgang manuell unterbrechen. Um den Schwenkvorgang zu unterbrechen: Taste erneut drücken, siehe Schwenkvorgang manuell unterbrechen.

Limousine:

Touring: hinter der rechten Seitenverkleidung

Touring: hinter der rechten Seitenverkleidung

4. Warten, bis der Kugelkopf die Endposition erreicht hat und die

4. Warten, bis der Kugelkopf die Endposition erreicht hat und die LED in der Taste grün leuchtet.

Kugelkopf einschwenken

1. Anhänger oder Lastenträger abkuppeln, Anbauteile für Spurstabilisierungseinrichtungen entfernen und Stecker für die Stromversorgung des Anhängers sowie ggf. Adapter aus der Steckdose ziehen.

2. Taste im Gepäckraum drücken, siehe Kugelkopf ausschwenken. Der Kugelkopf schwenkt ein. Die LED in der Taste blinkt rot.

Taste erneut drücken, siehe Schwenkvorgang manuell unterbrechen. Um den Schwenkvorgang zu unterbrechen: Taste erneut drücken, siehe Schwenkvorgang manuell unterbrechen.

3. Warten, bis der Kugelkopf die Endposition erreicht hat und die LED in der Taste grün leuchtet.

deaktiviert, wenn Sie bei geöffneter Kofferraumklappe/Heckklappe die Zum Energie sparen wird das System deaktiviert, wenn Sie bei geöffneter Kofferraumklappe/Heckklappe die Anhängerkupplung mindestens 30 Minuten lang nicht schwenken. Die Kofferraumklappe/Heckklappe erneut entriegeln, um das System wieder zu aktivieren.

Schwenkvorgang manuell unterbrechen

Taste drücken. Durch erneutes Drücken der Taste bewegt sich der Kugelkopf in die jeweils entgegengesetzte Richtung, bis die Endposition erreicht ist.

Automatische Unterbrechung des Schwenkvorgangs

Beim Überschreiten der Stromgrenzwerte, z.B. aufgrund sehr niedriger Temperaturen oder mechanischer Widerstände, wird der Schwenkvorgang automatisch unterbrochen. Die LED in der Taste blinkt rot. Um den Schwenkvorgang fortzusetzen, die Taste so lange drücken, bis der Kugelkopf die Endposition erreicht hat und die LED in der Taste grün leuchtet.

Anhängersteckdose

Die Anhängersteckdose befindet sich an der Anhängerkupplung. Abdeckung nach unten

Die Anhängersteckdose befindet sich an der Anhängerkupplung. Abdeckung nach unten klappen.

    Siehe auch:

    Kraftstoffanzeige
    Kraftstofftank-Inhalt: ▷ Benzinmotor: ca. 53 Liter. ▷ Dieselmotor: ca. 51 Liter. Hinweise zum Tanken finden Sie auf Seite 170. Verschiedene Fahrzeugneigungen, z. B. längere Be ...

    Leuchtdioden LED
    Bedienteile, Anzeigeteile und andere Innenausstattungen Ihres Fahrzeugs besitzen hinter einer Abdeckung Leuchtdioden als Lichtquelle. Diese Leuchtdioden sind mit herkömmlichen Lasern verwandt und ...

    Das Prinzip
    Die Aktivlenkung variiert aktiv den Lenkeinschlag der Vorderräder in Bezug auf die Lenkradbewegungen. Zusätzlich variiert sie die beim Lenken benötigte Lenkkraft abhängig von der ...