Kühlmittelstand prüfen

1. Den Motor abkühlen lassen.

2. Den Verschluss des Ausgleichsbehälters gegen den Uhrzeigersinn etwas aufdrehen, bis der Überdruck entweichen kann, danach öffnen.

3. Der Kühlmittelstand ist korrekt, wenn er sich zwischen der Minund Max-Markierung befindet, siehe auch Skizze neben dem Einfüllstutzen.

4. Bei Bedarf langsam bis zum korrekten Füllstand auffüllen, nicht

4. Bei Bedarf langsam bis zum korrekten Füllstand auffüllen, nicht überfüllen.

5. Den Verschluss bis zum hörbaren Klick zudrehen.

6. Die Ursache für den Kühlmittelverlust möglichst bald beheben lassen.

    Siehe auch:

    Anzeigen im Menü
    1 Jedes Menü ist in Felder unterteilt. Das jeweils aktive Feld erscheint heller. 2 Ein Symbol zeigt Ihnen den zuletzt gewählten Menüpunkt des Startmenüs an: Kommunikation ...

    Mit voller Wucht
    Die zwei mächtigen Allrad-SUV-Coupés Infiniti FX und BMW X6 lassen es krachen. Nutzwert zählt hier weniger, vielmehr geht es um Sport, Spaß und Spektakel. Wer liefert die bess ...

    Kraftstoffqualität
    Benzin Das Benzin sollte für optimalen Kraftstoffverbrauch schwefelfrei oder möglichst schwefelarm sein. Nur bleifreies Benzin tanken Kein verbleites Benzin tanken, sonst kommt es zu dau ...