Airbags

Zu den Airbags Abstand halten. Das Lenkrad immer am Lenkradkranz anfassen, Hände in der 3-Uhrund 9-Uhr-Position, um das Verletzungsrisiko an Händen oder Armen bei Auslösen des Airbags möglichst gering zu halten. Zwischen Airbags und Person dürfen sich keine weiteren Personen, Tiere oder Gegenstände befinden. Die Abdeckung des Frontairbags auf der Beifahrerseite nicht als Ablage benutzen. Darauf achten, dass der Beifahrer korrekt sitzt, d. h. Füße oder Beine nicht auf der Armaturentafel abstützt, sonst kann es beim Auslösen des Frontairbags zu Beinverletzungen kommen. Darauf achten, dass Insassen nicht mit dem Kopf an Seitenoder Kopfairbag lehnen, sonst kann es beim Auslösen der Airbags zu Verletzungen kommen.

Auch bei Beachtung aller Hinweise sind je nach den Umständen Verletzungen infolge eines Kontakts mit den Airbags nicht ganz ausgeschlossen. Bei sensiblen Insassen kann es durch das Zündund Aufblasgeräusch zu kurzfristigen, in der Regel nicht bleibenden Gehörbeeinträchtigungen kommen.

Anordnung der Airbags sowie weitere Hinweise auf Seite 87.

    Siehe auch:

    Meine Kontakte
    Allgemein Auflistung aller Kontakte aus dem Fahrzeug und dem Handy. Kontakte anzeigen 1. "Kontakte" 2. "Meine Kontakte" Alle Kontakte werden in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet. Abh&aum ...

    Nebelschlussleuchten*
    Das Abblendlicht oder die Nebelscheinwerfer müssen eingeschaltet sein. Die gelbe Kontrollleuchte in der Instrumentenkombination leuchtet bei eingeschalteten Nebelschlussleuchten. ...

    Serviceheft
    Weiterführende Informationen über erforderliche Wartungspunkte und -umfänge finden Sie im Serviceheft. BMW empfiehlt, Wartung und Reparatur bei Ihrem BMW Service durchfüh ...