Automatischer Betrieb

Nach jedem Motorstart ist die Auto Start Stop Funktion aktiv und in Bereitschaft.

Motor abstellen

1. Fahrzeug mit mindestens 5 km/h vorwärts bewegen, um die Funktion zu aktivieren.

2. Beim Ausrollen, z.B. an eine Ampel oder bei stehendem Fahrzeug in den Leerlauf schalten.

3. Kupplung loslassen.

Der Motor wird bei stehendem Fahrzeug automatisch abgestellt und die Kontrollleuchte leuchtet auf.

Bei abgestelltem Motor wird die Luftmenge der Lüftung/Klimaanlage reduziert.

Motor wird nicht abgestellt

Bevor der Motor abgestellt wird, überprüft das System, ob bestimmte Bedingungen im Zusammenhang mit Sicherheit und Komfort erfüllt sind.

In folgenden Situationen wird der Motor nicht abgestellt:

▷ Außentemperaturen unterhalb ca. +3 6

▷ Innenraum in Aufheizoder Abkühlphase

▷ Beschlag der Frontscheibe bei Klimaautomatik

▷ Hohe Außentemperatur und Betrieb der Klimaanlage

▷ Motor noch nicht betriebswarm

▷ Batterie stark entladen, siehe Fahrzeugbatterie auf Seite 187

▷ nach Rückwärtsfahren

Motor starten

Bei Schalthebel in Leerlaufstellung die Kupplung treten.

Der Motor wird gestartet und die Kontrollleuchte erlischt.

Motor startet selbsttätig

Der abgestellte Motor startet selbsttätig, z. B. bei:

▷ sich stark aufheizendem Innenraum und eingeschalteter Klimaanlage

▷ beginnemdem Scheibenbeschlag bei Klimaautomatik

▷ stark entladener Batterie, siehe Fahrzeugbatterie auf Seite 187

▷ niedrigem Bremsunterdruck, z. B. aufgrund mehrmaligem Treten der Bremse hintereinander

▷ anrollendem Fahrzeug

    Siehe auch:

    Check-Control
    Das Prinzip Die Check-Control überwacht Funktionen im Fahrzeug und meldet, wenn in überwachten Systemen eine Störung vorliegt. Eine solche Check-Control-Meldung umfasst Kontrollode ...

    Kindersitzbefestigung ISOFIX
    Zum Anbringen und Verwenden von ISOFIX-Kinderrückhaltesystemen die Bedienungsund Sicherheitshinweise vom Hersteller des Systems beachten. ...

    Gondel mit BMW 7er Interieur - BMW 7er auf dem Weg nach oben
    Der Seilbahnbauer Leitner und BMW haben eine Skifahrer-Kabine mit dem Interieur des 7er ausgestattet. Mit allen Drum und dran - inklusive Massagesitze und Infotainment. Sonne, Pulverschnee und lee ...