Außenspiegel

Die äußeren Spiegelteile vermitteln ein größeres Blickfeld* als die inneren. Damit wird das Sichtfeld nach hinten erweitert und der so genannte tote Winkel verringert.

sind näher als sie scheinen. Den Abstand von nachfolgendem Verkehr nicht Die in den Spiegeln sichtbaren Objekte sind näher als sie scheinen. Den Abstand von nachfolgendem Verkehr nicht aufgrund der Sicht in den Spiegeln abschätzen, sonst be steht erhöhtes Unfallrisiko.

1 Einstellen

1 Einstellen

2 Umschalten auf den jeweils anderen Spiegel oder Bordsteinautomatik

3 Spiegel anund abklappen*

Speichern der Spiegelpositionen siehe Sitz-, Spiegelund Lenkrad-Memory.

Manuell einstellen

Die Spiegel lassen sich auch manuell einstellen durch Drücken an den Rändern des Spiegelglases.

    Siehe auch:

    Halogen-Licht
    1. Licht ausschalten und die Fernbedienung aus dem Zündschloss nehmen. 2. Abdeckkappe für Abblendlicht abnehmen. 3. Linksverkehr: Jeweils Hebel nach unten schieben. Rechtsverkehr: Jeweils ...

    Bereifung mit Notlaufeigenschaften*
    Kennzeichnung RSC-Kennzeichnung auf der Reifenseitenwand. Die Räder bestehen aus begrenzt selbsttragenden Reifen und besonderen Felgen. Durch die Verstärkung der Seitenwand bleibt der ...

    Ziele aus Adressbuch auswählen
    1. "Adressbuch" auswählen und Controller drücken. Am Control Display werden die gespeicherten Einträge angezeigt. 2. Eintrag auswählen und Controller drücken. ...