Adaptives Kurvenlicht*

Das Prinzip

Adaptives Kurvenlicht ist eine variable Scheinwerferlichtsteuerung, die eine bessere Ausleuchtung der Fahrbahn ermöglicht. Abhängig vom Lenkeinschlag und weiteren Parametern folgt das Scheinwerferlicht dem Straßenverlauf.

In engen Kurven, z. B. Serpentinen, oder beim Abbiegen wird bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h ein Abbiegelicht zugeschaltet, das den kurveninneren Bereich ausleuchtet.

Siehe auch:

Ladung verstauen
▷ Schweres Ladegut möglichst weit vorn, direkt hinter der Rückenlehne und unten unterbringen. ▷ Scharfe Kanten und Ecken verhüllen. ▷ Bei sehr schwerem Ladegut u ...

Adressbuch aufrufen
iDrive, Prinzip siehe Seite 14. ...

Empfangsstärkste Sender aktualisieren
Radio Professional bei ...