Anfahrassistent

Mit dem Anfahrassistenten fahren Sie an Steigungen komfortabel an. Die Handbremse wird dazu nicht benötigt.

1. Das Fahrzeug mit der Fußbremse halten.

2. Die Fußbremse lösen und zügig anfahren.

ca. 2 Sekunden nach Lösen der Fußbremse. Je nach Beladung oder im Der Anfahrassistent hält das Fahrzeug für ca. 2 Sekunden nach Lösen der Fußbremse. Je nach Beladung oder im Anhängerbetrieb kann das Fahrzeug auch in dieser Zeitspanne leicht zurückrollen. Nach Lösen der Fußbremse zügig anfahren, sonst hält der Anfahrassistent das Fahrzeug nach ca. 2 Sekunden nicht mehr und es beginnt zurückzurollen.

    Siehe auch:

    Giulietta und BMW 1er: Neue Giulietta gegen etablierten BMW 1er
    Wir schreiben das Jahr 1981: Die ARD beginnt mit der Ausstrahlung der Serie Dallas, Lena Valaitis holt beim Schlager-Grand-Prix den zweiten Platz, während ein Bodybuilder namens Schwarzenegger in ...

    Geschwindigkeit verringern
    Hebel so oft ziehen, Pfeil 2, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Funktionen analog zu Geschwindigkeit erhöhen oder beschleunigen, nur wird die Geschwindigkeit verringert. ...

    Dieselpartikelfilter*
    Im Dieselpartikelfilter werden Rußpartikel gesammelt und periodisch unter hohen Temperaturen verbrannt. Dieser Reinigungsvorgang dauert einige Minuten. Sie erkennen ihn unter Umständen dar ...