Dachgepäckträger beladen

Beladene Dachgepäckträger verändern das Fahrund Lenkverhalten des Fahrzeugs durch die Verlagerung des Schwerpunkts erheblich. Beim Beladen deshalb darauf achten, dass die zulässige Dachlast, das zulässige Gesamtgewicht und die Achslasten nicht überschritten werden.

Die Angaben dafür finden Sie unter Gewichte ab Seite 244.

Die Dachlast muss gleichmäßig verteilt werden und darf nicht zu großflächig sein. Schwere Gepäckstücke nach unten. Darauf achten, dass genügend Freiraum für das Heben des Glasdachs vorhanden ist und keine Gegenstände in den Schwenkbereich der Kofferraumklappe/ Heckklappe ragen.

Richtiges und sicheres Befestigen des Dachgepäcks verhindert die Verlagerung oder den Verlust während der Fahrt.

Fahren Sie ausgeglichen und vermeiden Sie ruckartiges Anfahren und Bremsen oder schnelles Kurvenfahren.

    Siehe auch:

    BMW 5er Hybrid im Fahrbericht: Wuchtbrumme auf Diät
    Ein fehlendes Bewusstsein für die Umwelt kann man dem BMW Active Hybrid 5 nicht vorwerfen. Schließlich nutzt BMWs Elektro-Benzin-Zwitter die Daten seines Navigationssystems, um je nach T ...

    Entertainment
    ...

    Sitz-, Spiegelund LenkradMemory*
    Sie können zwei verschiedene Fahrerund Beifahrersitz*-, Außenspiegelund Lenkradpositionen speichern und abrufen. Die Einstellung der Lordosenstütze wird nicht im Memory gespeicher ...