Adaptives Kurvenlicht*

Das Prinzip

Adaptives Kurvenlicht ist eine variable Scheinwerferlichtsteuerung, die eine bessere Ausleuchtung der Fahrbahn ermöglicht. Abhängig vom Lenkeinschlag und weiteren Parametern folgt das Scheinwerferlicht dem Straßenverlauf.

In engen Kurven, z. B. Serpentinen, oder beim Abbiegen wird bis zu einer Geschwindigkeit von ca. 70 km/h ein Abbiegelicht zugeschaltet, das den kurveninneren Bereich ausleuchtet.

Siehe auch:

Kommandos
Mögliche Kommandos ansagen lassen Sie können sich die jeweils möglichen Kommandos ansagen lassen, die vom ausgewählten Menüpunkt am Control Display abhängig sind. Um ...

Automaticund SportautomaticGetriebe*
1. Bei stehendem Fahrzeug Getriebeposition P einlegen. 2. Start-/Stopp-Knopf drücken. 3. Handbremse kräftig anziehen. 4. Fernbedienung aus dem Zündschloss nehmen. Vor Einfahrt in di ...

Ein Hebel für alle Funktionen
1 Geschwindigkeit halten, speichern und erhöhen 2 Geschwindigkeit halten, speichern und verringern 3 System unterbrechen und deaktivieren 4 Gespeicherte Geschwindigkeit abrufen Geschwindigk ...