Ladung sichern

▷ Kleinere und leichtere Stücke mit Spannbändern, einem Gepäckraumnetz* oder Zugbändern*

▷ Kleinere und leichtere Stücke mit Spannbändern, einem Gepäckraumnetz* oder Zugbändern* sichern.

▷ Für größere und schwerere Stücke erhalten Sie bei Ihrem BMW Service Zurrmittel*. Zum Befestigen dieser Zurrmittel dienen zwei Verzurrösen, Pfeile 1, an der Gepäckrauminnenwand. Bei Ausstattung mit Gepäckraumpaket befinden sich zwei weitere Verzurrösen, Pfeile 2, an den Gepäckraumseitenwänden.

Beachten Sie die dem Zurrmittel beiliegenden Informationen.

Das Ladegut immer wie zuvor beschrieben unterbringen und sichern, sonst kann es z. B. bei Bremsund Ausweichmanövern die Insassen gefährden. Das zulässige Gesamtgewicht und die zulässigen Achslasten, nicht überschreiten, sonst ist die Betriebssicherheit des Fahrzeugs nicht mehr gewährleistet und die Zulassungsvorschrift nicht erfüllt. Schwere und harte Gegenstände nicht ungesichert im Fahrgastraum unterbringen, sonst würden diese z. B. bei Bremsund Ausweichmanövern umherschleudern und die Insassen gefährden.

    Siehe auch:

    Tankverschluss
    Öffnen 1. Tankklappe am hinteren Rand antippen. 2. Tankverschluss gegen den Uhrzeigersinn drehen. 3. Tankverschluss in die Halterung an der Tankklappe stecken. Schließen 1. ...

    Verkehrsinformationen während der Zielführung
    Abhängig davon, ob "Dynamische Route" ausgewählt ist, verhält sich das System unterschiedlich. Verkehrsbehinderungen anzeigen Wenn dem Navigationssystem eine Verkehrsbehind ...

    Das Prinzip
    Die Alarmanlage reagiert auf: ▷ Öffnen einer Tür, der Motorhaube oder der Heckklappe ▷ Bewegungen im Innenraum des Fahrzeugs: Innenraumschutz ▷ Verändern der Neigun ...