Dachgepäckträger beladen

Beladene Dachgepäckträger verändern das Fahrund Lenkverhalten des Fahrzeugs durch die Verlagerung des Schwerpunkts erheblich. Beim Beladen deshalb darauf achten, dass die zulässige Dachlast, das zulässige Gesamtgewicht und die Achslasten nicht überschritten werden.

Die Angaben dafür finden Sie unter Gewichte auf Seite 199.

Die Dachlast muss gleichmäßig verteilt sein und darf nicht zu großflächig sein. Schwere Gepäckstücke immer nach unten verstauen. Darauf achten, dass genügend Freiraum für das Heben des Glasdachs vorhanden ist und keine Gegenstände in den Schwenkbereich der Heckklappe ragen.

Richtiges und sicheres Befestigen des Dachgepäcks verhindert die Verlagerung oder den Verlust während der Fahrt.

Fahren Sie ausgeglichen und vermeiden Sie ruckartiges Anfahren und Bremsen oder schnelles Kurvenfahren.

    Siehe auch:

    Schlägt der neue BMW X3 den Audi Q5?
    Mehr Platz und Komfort verspricht BMW für den neuen X3. Also genau das, was der Audi Q5 bisher besser konnte. AUTO BILD hat die beiden kompakten SUVs zum Vergleichstest gebeten. Ganz schö ...

    BMW X3: Basis-Champ
    Er ist das, was man einen Erfolgstyp nennt: Über die Hälfte aller Käufer in Deutschland entscheiden sich bei ihrem X3 für den Zweiliter-Diesel. Trotzdem legt BMW nochmals nach: Da ...

    Sicherheitsgurte
    Anzahl Sicherheitsgurte Zu Ihrer Sicherheit und der Ihrer Beifahrer ist das Fahrzeug mit fünf Sicherheitsgurten ausgestattet. Diese können ihre Schutzwirkung jedoch nur entfalten, wenn sie ...