Wordmatch-Prinzip

Um Ihnen die Eingabe von Ortsund Straßennamen zu erleichtern, werden Sie vom Wordmatch-Prinzip unterstützt. Es vergleicht Ihre Eingaben zur Zielführung laufend mit den auf der Navigations-DVD gespeicherten Daten und reagiert sofort darauf. Folgende Vorteile ergeben sich daraus für Sie:

▷ Ortsnamen können Sie auch abweichend vom amtlichen Namen eingeben, sofern Sie eine in anderen Ländern gebräuchliche Form verwenden. Beispiel: Statt "München" können Sie auch die englische Schreibweise "Munich" oder die italienische Schreibweise "Monaco" eingeben.

▷ Bei der Eingabe von Ortsoder Straßennamen ergänzt das System die Namen automatisch, sobald es keine Verwechslung mehr geben kann.

▷ Das System bietet nur solche Buchstaben zur Auswahl für die Eingabe von Namen an, die auf der Navigations-DVD gespeichert sind. Die Eingabe von falschen Namen oder nicht erfassten Adressdaten ist also nicht möglich.

    Siehe auch:

    BMW Night Vision deaktivieren
    ▷ Taste drücken. ▷ Die Taste am Lenkrad drücken. ▷ Taste drücken. ▷ Über iDrive, siehe im Folgenden. ...

    Top View*
    Prinzip Top View unterstützt Sie beim Einparken und Rangieren. Dazu wird der Tür- und Fahrbahnbereich des Fahrzeugs am Control Display abgebildet. Erfassung Zur Erfassung dienen zwei in d ...

    Sprache am Control Display
    Die Sprache am Control Display kann eingestellt werden. Die Einstellung wird für die momentan verwendete Fernbedienung gespeichert. iDrive, Prinzip siehe Seite 14. 1. Startmenü aufrufen. ...