Kühlmittelstand prüfen

1. Den Motor abkühlen lassen.

2. Den Verschluss des Ausgleichsbehälters gegen den Uhrzeigersinn etwas aufdrehen, bis der Überdruck entweichen kann, danach öffnen.

3. Der Kühlmittelstand ist korrekt, wenn er sich zwischen der Minund Max-Markierung im Einfüllstutzen befindet, siehe auch Skizze neben dem Einfüllstutzen.

4. Bei Bedarf langsam bis zum korrekten Füllstand auffüllen, nicht überfüllen.

4. Bei Bedarf langsam bis zum korrekten Füllstand auffüllen, nicht überfüllen.

5. Den Verschluss bis zum hörbaren Klick zudrehen.

6. Die Ursache für den Kühlmittelverlust möglichst bald beheben lassen.

    Siehe auch:

    Reifenfülldruck
    Information zur Sicherheit Die Reifenbeschaffenheit und der Reifenfülldruck beeinflussen Folgendes: ▷ Lebensdauer der Reifen. ▷ Fahrsicherheit. ▷ Fahrkomfort. Druck prü ...

    BMW 7er: Erster Fahrbericht
    Zweifelsfrei entstammt der neue Thronfolger dem 7er-Geschlecht. Die riesige BMW-Niere steht für unbedingte Dominanz. Designer nennen es Präsenz, der Volksmund dagegen (Überhol-) Prest ...

    Der neue BMW 7er: Souveräne Sportlichkeit und luxuriöser Komfort
    Der neue 7er steht laut BMW gleichermaßen für sportliche Eleganz, kultivierte Antriebstechnologie und luxuriösen Komfort. Das Flaggschiff der BMW-Flotte wurde jetzt noch mal eine St ...