Mindestprofiltiefe

Die Reifenprofiltiefe sollte 3 mm nicht unterschreiten. Unter 3 mm Profiltiefe besteht schon bei geringer Wasserhöhe und höheren Geschwindigkeiten größte Aquaplaninggefahr. Winterreifen verlieren unter einer Profiltiefe von 4 mm ihre Wintertauglichkeit spürbar. Es sollten im Interesse der Sicherheit neue Reifen montiert werden.

Verschleißanzeigen im Profilgrund, siehe Pfeil, verteilen sich über den

Verschleißanzeigen im Profilgrund, siehe Pfeil, verteilen sich über den Reifenumfang und sind auf der Reifenseitenwand mit TWI, Tread Wear Indicator, gekennzeichnet. Ist das Reifenprofil bis an die Verschleißanzeigen heruntergefahren, ist eine Profiltiefe von 1,6 mm erreicht.

    Siehe auch:

    CD-Magazin füllen/leeren
    Beim Füllen oder Leeren des CD-Magazins die CDs am Rand anfassen, nicht die spiegelnde CD-Abtastseite berühren. Füllen: Die CD mit der beschrifteten Seite nach oben in ein CD-Fac ...

    Ascher hinten*
    Ausleeren Den Deckel ganz aufdrücken. Der Ascher hebt sich und kann herausgenommen werden. ...

    Ladung verstauen
    ▷ Schweres Ladegut möglichst weit vorn, direkt hinter der Rückenlehne und unten unterbringen. ▷ Scharfe Kanten und Ecken verhüllen. ▷ Bei sehr schwerem Ladegut u ...