Nach der Montage

1. Die Radschrauben kreuzweise festziehen.

Festsitz der Radschrauben mit kalibriertem Drehmomentschlüssel überprüfen Aus Sicherheitsgründen umgehend den Festsitz der Radschrauben mit kalibriertem Drehmomentschlüssel überprüfen lassen. Das Anziehdrehmoment beträgt 120 Nm.

2. Beim Verstauen des Rads und der Werkzeuge umgekehrt vorgehen.

3. Den Fülldruck bei nächster Gelegenheit richtig stellen.

Verschmutzung schützen. Verschmutzte Ventileinsätze verursachen oft langsamen Ventileinsätze mit Ventilschraubkappen vor Verschmutzung schützen. Verschmutzte Ventileinsätze verursachen oft langsamen Luftverlust.

4. Die Reifen Pannen Anzeige initialisieren.

5. Möglichst bald den beschädigten Reifen erneuern und das neue Rad auswuchten lassen.

    Siehe auch:

    Geschwindigkeitsregelung
    Wahlweise können Sie das System ab 30 km/h auch als Geschwindigkeitsregelung nutzen. Das Fahrzeug speichert und hält dann die Geschwindigkeit, die Sie mit dem Hebel an der Lenksäule ...

    Titel anspielen, Scan
    Alle Titel der aktuellen CD werden automatisch nacheinander einmal kurz angespielt. 1. ...

    CD-Magazin
    Der BMW CD-Wechsler für sechs CDs ist im Handschuhkasten untergebracht. ...